Fragen und Antworten

1. Fragen zur Einsendung Deines Gerätes

Welche Geräte werden bei der Fonschmiede repariert?

Wir reparieren herstellerunabhängig alle auf dem deutschen Markt erhältlichen Handys, Smartphones und Tablets innerhalb und außerhalb der Herstellergarantie.

Wie kann ich mein Gerät zur Reparatur einsenden?

1. Modell auswählen und Fehlerbild anklicken.

2. Reparaturbegleitschein ausfüllen und Versandlabel ausdrucken

Im Falle eines Serviceauftrags, nutze den zum Versand Deines Gerätes das zum Serviceauftrag zur Verfügung gestellte kostenlose Einsende-Etikett.

Drucke dieses Etikett aus und kleben es außen auf Dein Paket. Lege den ausgedruckten, unterschriebenen Serviceauftrag mit in das Paket hinein. Sende ausschließlich das auf dem Serviceauftrag aufgelistete fehlerrelevante Zubehör mit ein. 

Nichtdefektes Zubehör (z.B. SIM-Karte, Akku, Headset, Netzteil, Speicherkarte) sowie Originalverpackung und Handbücher bitte nicht einsenden!

Bitte entferne vor dem Einsenden auch jegliches Zubehör, welches zum Schutz oder als Accessoire angebracht wurde. Bei Verlust oder Beschädigung erfolgt keine Haftung!

Verpacke das defekte Gerät sorgfältig und sicher und nutze für den Versand bitte einen neutralen Versandkarton, nicht die Originalverpackung des Gerätes. Bewahre den Einlieferbeleg für eventuelle Nachfragen/Nachweise sorgfältig auf.

Wie lange dauert die Reparatur meines Handys, Smartphones oder Tablets?

Die durchschnittliche Reparaturdauer betragt 24 Std. zuzüglich Lieferzeiten des Versandunternehmens welche wir nicht beeinflussen können.

Ich habe keine Rechnung bzw. Kaufbeleg?

Wir benötigen von Dir keinen Kaufbeleg für Dein Gerät.

Gibt es für die Zeit der Reparatur ein Leihgerät?

Wir stellen keine Leihgeräte zur Verfügung.

Wer erstattet mir meine Versandkosten?

Fonschmiede.de  als Reparaturcenter für Handys, Smartphones und Tablets übernimmt die kompletten Versandkosten für den Hin- und Rückversand.*

*Sofern unser kostenloses Versandlabel genutzt wird.

2. Fragen zum Online-Reparaturportal

Ich bin mir nicht sicher, welche Reparatur ich brauche oder welchen Fehler mein Gerät hat?

Falls Du Deinen Fehler auf unserer Seite nicht finden kannst, nutze den den Artikel Fehlerdiagnose und gebe uns eine kurze Fehlerbeschreibung auf dem Auftragsformular, unsere Techniker werden Dein Gerät zuverlässig überprüfen und Dir nach der Prüfung einen Reparaturvorschlag inkl. Kostenvoranschlag per Email senden.

Wo finde ich die IMEI-Nummer meines Gerätes?

Die 15-stellige IMEI-Nummer (auch Seriennummer genannt) ist eine Ziffernfolge (Tablets oder e-Books können abweichen), die für jedes Mobiltelefon eindeutig vergeben wird und somit zur Identifizierung des Mobiltelefons dient. Die IMEI-Nr. wird Dir auf dem Display Deines Mobiltelefons durch Eingabe der Tasten-Kombination *#06# angezeigt.

Du findest die IMEI-Nr. auch auf den ID-Aufklebern der Originalverpackung.

Falls Dein Gerät einen auswechselbaren Akku besitzt, kannst Du die IMEI-Nr. auch im Innengehäuse, direkt unter dem Akku ablesen. Schalte dazu Dein Gerät aus, entferne den Akkudeckel und dann den Akku.

Falls Dein Gerät mit einem fest eingebauten Akku ausgerüstet ist, kann die IMEI-Nr. im SIM-Karten-Fach gefunden werden. Üblicherweise befindet diese sich auf einem Aufkleber direkt neben dem SIM-Karten-Fach oder direkt auf dem SIM-Karten-Träger. Schalte dazu Dein Gerät aus und entnehme den SIM-Karten-Träger.

Was ist ein Sicherheitscode?

Der Sicherheitscode (auch Geräte- oder Sperrcode) dient dem Schutz Deines Gerätes und der darauf befindlichen Daten. So ist das Gerät zum Beispiel bei Verlust vor ungewünschten Zugriffen geschützt. Zum anderen kann damit verhindert werden, dass eine andere SIM-Karte im Gerät verwendet werden kann. Wenn Du den vom Hersteller voreingestellten Standard-Sicherheitscode Deines Gerätes abgeändert hast, gebe diesen im dafür vorgesehenen Feld ein. Gebe hier bitte NICHT die PIN-Nummer Deiner SIM-Karte ein!

Wie kann ich mehrere Fehler hinzufügen?

Sofern Du einen Artikel ausgewählt hast und dieser im Warenkorb liegt, können weitere Artikel hinzugefügt werden.

Welches Zubehör muss ich im Reparaturfall mit einsenden?

Bitte sende ausschließlich die Geräte oder Zubehörteile ein bei denen Du davon ausgehst, das sie defekt sind.

Ich erhalte keine Bestätigungsmail?

Bitte überprüfen den SPAM-Ordner Deines E-Mail-Accounts.

3. Fragen zur Garantie / Gewährleistung

Herstellergarantie

Fonschmiede.de führt keine Reparaturen im Rahmen der Herstellergarantie durch. 

Die Herstellergarantie umfasst in der Regel die ersten 24 Monate nach Kauf des Gerätes. Zubehör unterliegt abweichenden Regelungen. Solltest Du innerhalb dieser Zeit einen nicht selbstverschuldeten Defekt haben, wende Dich an den Hersteller bezüglich der Herstellergarantie.

Gewährleistung – Wer ist mein Ansprechpartner?

Der Händler oder Mobilfunkbetreiber, bei dem Du Dein Mobilfunkgerät gekauft hast, ist im Sinne des Gewährleistungsrechts Dein Vertragspartner und damit Dir gegenüber gewährleistungspflichtig.  

Was ist der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung?

Die Gewährleistung regelt die rechtlichen Ansprüche eines Kunden gegenüber dem Verkäufer. Dieser sichert Dir innerhalb von 24 Monaten nach dem Kauf zu, dass bei ihm erworbene Ware frei von Mängeln ist. Hinsichtlich der Fristen ist folgendes zu beachten:

Innerhalb der ersten 6 Monate muss der Verkäufer den Mangel beheben oder dem Käufer nachweisen, dass der Mangel durch unsachgemäße Verwendung verursacht wurde. Danach ist der Käufer in der Pflicht zu beweisen, dass der Mangel bereits beim Kauf vorlag und somit zum Schaden führte.

Davon zu unterscheiden ist die Herstellergarantie. Dies ist eine freiwillige Garantie des Herstellers, mit welcher dieser Dir in der Regel für 24 Monate die volle Funktionsfähigkeit seiner Produkte zusichert. Einschränkungen entnehme im Einzelnen der Bedienungsanleitung des Gerätes.

Wie lange gewährt der Hersteller Garantie?

Die Herstellergarantie umfasst in der Regel die ersten 24 Monate nach Kauf des Gerätes. Zubehör unterliegt abweichenden Regelungen. Informationen dazu finden Sie in unseren Garantiebedingungen.  

Ausschluss der Herstellergarantie  

1. Softwaremodifikationen

Die Hersteller legen in Ihren Garantiebedingungen fest, dass:

  • eigenständig vorgenommene Softwaremodifikationen,
  • Umgehen der Android OS-Sicherheitsmechanismen und
  • Verletzung der Softwarerechte,

um Zugang zu Produkt-Systemeinstellungen zu erhalten und diese zu verändern, als Fremdeingriff zu werten sind und automatisch zum Ausschluss der Herstellergarantie führen. Zu den Fremdeingriffen zählen auch Eingriffe durch unsachgemäße Reparaturversuche.

2. mechanische Beschädigungen

Die Garantiebestimmungen des Herstellers besagen, dass normale Abnutzung sowie Mängel, die auf grobe Behandlung zurückzuführen sind und Mängel oder Schäden, die durch nicht sachgerechte Nutzung des Produkts entstehen, nicht von der Herstellergarantie umfasst sind.

3. Beschädigungen durch Feuchtigkeit

Korrosionsschäden werden weder im Rahmen der Herstellergarantie, noch kostenpflichtig repariert, da weitere Folgeschäden durch Korrosion nicht ausgeschlossen werden können und daher keine Gewähr für den Erfolg der Reparatur übernommen werden kann. Die Hauptplatine eines Mobiltelefons besteht aus bis zu sieben Schichten und den dazwischen verlaufenden Leiterbahnen. Eindringende Flüssigkeiten führen zur Bildung von Korrosionsstellen auf und innerhalb der 0,8-1,2 mm dicken Platine, welche in der Lage sind, die Leiterbahnen zu unterbrechen sowie Kurzschlüsse an Bauteilen zu verursachen. Eine effektive und nachhaltige Entfernung dieses Schadens ist damit unmöglich.

Wandlung – Wer ist mein Ansprechpartner?

Wandlung kannst Du entsprechend des Gewährleistungsrechts nur gegenüber DeinemVertragspartner (Händler, Mobilfunkbetreiber, …, bei dem Du Dein Mobilfunkgerät gekauft hast) geltend machen.

4. Fragen zu Reparaturkosten

Wo kann ich die Reparaturpreise einsehen?

Im Falle einer Reparatur teilen wir Dir per Email mit, wieviel die Reparatur kosten wird. Unsere Kostenpauschalen geben Dir einen Überblick über die zu erwartenden Kosten. Wähle dazu einfach den Gerätehersteller sowie Dein Modell auf Fonschmiede.de aus .

Das Display meines Gerätes ist gerissen, obwohl das Gerät äußerlich unbeschädigt ist. Wie kann das passieren?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Beschädigungen des Displays durch Druck oder Biegung entstehen können (z.B. durch das Tragen des Mobiltelefons in der Hosentasche). Wir haben nicht die Möglichkeit festzustellen, wann und wodurch der Schaden entstanden ist und müssen von den uns vorliegenden Tatsachen in Verbindung mit unseren Erfahrungswerten ausgehen.

Was beinhaltet die Reparatur?

Die Reparaturart beinhaltet eine komplette Fehleranalyse und Reparatur Deines Gerätes.

Was beinhaltet die Reparaturart „Displayreparatur“?

Bei allen Problemen mit der Anzeige des Gerätes (z.B. „Display flackert“, „Display ohne Anzeige“ oder „Display gebrochen“) kommt eine Displayreparatur in Betracht.  

Was passiert mit meinen Daten?

Im Zuge einer Reparatur kann es je nach Reparaturfall zum neu aufspielen der Software kommen, wodurch alle Daten auf dem Gerät gelöscht werden. Wir empfehlen Dir eine Datensicherung, falls möglich an PC/Mac zu erstellen.

Für Datenverlusste übernehmen wir keine Haftung!

Wie bezahle ich meine Reparatur?

Dir stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Zahlung per Banküberweisung

Zahlung per Paypal

Mit dem Online-Zahlungsservice PayPal kannst Du einfach und schnell bezahlen, auch aus dem Ausland. Zur Zahlung Deines Reparaturauftrages per PayPal logge Dich über den PayPal-Button in Deinem Kostenvoranschlag ein und wähle Dein bevorzugtes Zahlungsmittel aus.  

Wie funktioniert die Bezahlung über PayPal?

Zur Bezahlung Deiner Handyreparatur steht Dir die Zahlungsmöglichkeit durch PayPal zur Verfügung. Die Zahlungsart PayPal kannst Du direkt bei Online-Beauftragung der Reparatur auswählen. Die Zahlung der Reparatur selbst erfolgt nach Erstellung des Kostenvoranschlages oder Abschluss der Reparatur des Gerätes bei uns im Reparaturcenter. Wir senden Dir eine E-Mail mit Deinem Kostenvoranschlag zu. Nach Bestätigung des Kostenvoranschlages erhälst Du eine Email mit allen Zahlungsmethoden zwischen denen Du wählen kannst. Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal“ wirst Du direkt zum Zahlungsdienstleister „PayPal“ weitergeleitet. Hier kannst Du Dich in Dein PayPal-Konto einloggen und mit Deinem bevorzugten Zahlungsmittel bezahlen. Wenn Du noch kein PayPal-Konto hast, kannst Du Dich neu anmelden und dort Deine Bankkonto- oder Kreditkarten-Daten hinterlegen .

Bei weiteren Fragen wende Dich direkt an den PayPal-Kundenservice. Falls die Reparatur des Gerätes nicht erfolgreich war, erhälst Du umgehend Deine Zahlung über PayPal zurück.

5. Fragen zur Datensicherung

Wozu sollte ich eine Datensicherung beauftragen?

Im Zuge einer Reparatur kann eine neue Softwareinstallation durchgeführt werden. Damit wird das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, was zum Verlust der auf dem Mobiltelefon enthaltenen Daten und Einstellungen führt.

Welche Kosten treten auf?

Bei der Datensicherung handelt es sich um eine kostenpflichtige Dienstleistung. Die Kosten von 29,99 EUR (inkl. MwSt.) werden nur bei Erfolg berechnet.

Welche Daten können gesichert werden?

Nicht immer können alle Daten Deines Gerätes in vollem Umfang erhalten werden. Neben den fehlerbedingten Einschränkungen unterliegt eine Datensicherung auch technologischen Grenzen. Daher möchten wir Dich an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten wir für Dich sichern und rücksichern können:

Kontakte
Kalender

Bilder
Videos

6. Fragen zu Deiner Reparatur

Welchen Status hat mein Reparaturauftrag?

Den aktuellen Status Deines Reparaturauftrages kannst Du jederzeit telefonisch an unserer Hotline unter 030 551 000 08 erfragen.

Welche Arbeiten sind durchgeführt worden?

Details zu Deiner Reparatur kannst Du Deiner Rechnung bzw. dem Reparaturbericht, der bei Rücksendung dem Gerät beiliegt, entnehmen.

7. Fragen nach der Reparatur

Kann ich eine Paketverfolgung durchführen?

Eine Paketverfolgung ist ab der Übergabe an den Paketdienstleister möglich. Sobald dies erfolgt ist, kannst Du die in Deiner Email befindlicheSendungsnummer beim entsprechenden Paketdienstleister verwenden, um den Versandstatus zu erfahren. 

Bei einer Auslandszustellung ist der Versand mit Mehrkosten verbunden. Der Versand erfolgt ab Deutschland mit UPS oder mit DHL Deutschland und wird an den jeweiligen Postanbieter des Landes an der Grenze übergeben.

Wer liefert mein repariertes Gerät?

Die Reparatursendung versenden wir mit unseren Versandpartner DHL.

fonschmiede.de